"Projekt 3" / Fünf-Semestler, Spendenbereitschaft, Social Business und mehr…!

Keine Frage, wir freuen uns total (!), dass die Macromedia Hochschule, Campus Berlin, eine Projektarbeit unserem Verein widmet. International Management Studenten schreiben eine Forschungsarbeit, die uns hilft, mehr über Spendenbereitschaft zu erfahren. Die gelernten Insights werden in Strategie(n) umgewandelt, Ideen und Konzepte vorgestellt, die wir umsetzen können.

Francesca gibt Lösung preis…

Praktisch auch, dass Birgit die Dozentin für die Klasse ist und somit sicherstellen kann, dass erste Erkenntnisse sofort umgesetzt werden können, die Studenten somit nicht für die Tonne arbeiten und die Ergebnisse in Echtzeit verfolgt werden können. Im Laufe des Semesters ist so z.B. der Adventskalender entstanden, Email Marketing als feststehender Kommunikationskanal gelauncht worden, kleine Veränderungen auf der Webseite wurden durchgeführt, Facebook optimiert etc. 🙂

Besonders Spaß hat der Workshop gemacht. Neben Informationen über bbuildsupnepal wurde den Teilnehmern auf spielerischer Art (online Spiel) und Weise Informationen über Nepal vermittelt. Der Gewinner bekam einen Preis, wie sich das für einen anständigen Quiz gehört.

Doch bevor die Teilnehmer Ihre Ideen sprudeln liessen und uns mitteilten was für sie funktioniert und was nicht, wurde gemeinsam an einer Brücke gearbeitet: mit einfachsten Mitteln und unter Zeitdruck. Nicht nur dass, denn zusätzlich sollte das Auto auch noch 30 Zentimeter über die Brücke fahren.

Caroline mutig wie immer und für jeden Spaß zu haben:

Aufgeben gibts nicht, denn das andere Team hatte seine Aufgabe bereits mit Bravour bestanden …..

Aller Anfang ist schwer, doch gemeinsam haben sie es geschafft!

Bei uns ist das genau so: der Anfang war schwer, doch im Laufe der Zeit haben uns mehr und mehr Menschen unterstützen. Das ist ein ganz tolles Gefühl wie ihr Euch vorstellen könnt und macht uns stolz.

Wir danken all unseren Unterstützern und ganz besonders „Birgits Studenten“ für ihren enormen Einsatz, der Kinder und Frauen in Nepal zu Gute kommen wird und uns natürlich auch 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: